Johanna Meining gewinnt den Lesewettbewerb der Sechstklässler

Siegerin beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der Sechstklässler wurde Johanna Meining aus der Klasse 6d. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels führt diesen Vorlesewettbewerb jedes Jahr bundesweit durch, um die Freude am Buch und am Lesen zu fördern. Mehr als eine halbe Million Schülerinnen und Schüler der 6. Klassenstufen beteiligen sich.

Zunächst hatte jede der vier 6. WAL-Klassen einen Klassensieger – in diesem Schuljahr ausschließlich Mädchen! - ermittelt: Khadidja Malik (6a), Savannah Franz (6b), Delia Stephan (6c) und Johanna Meining (6d). Diese vier Mädchen bestritten dann vor mehr als 70 Klassenkameraden die Entscheidung an der WAL-Schule.

Eine vierköpfige Jury hatte die nicht leichte Aufgabe, unter vier guten Vorleserinnen einen Schulsieger zu bestimmen. Geleitet wurde die Jury von Angelika Lay, der Leiterin der Bötzinger Gemeindebücherei. Weitere Mitglieder waren die Deutschlehrer Thomas Muffler und Dominic Weeber-Hafizovic sowie Melanie Krems aus der Klasse 7d – sie war im Jahr 2017 WAL-Schulsieger.

K1600 Urkundenvergabe

Bei der Bewertung der Vorleseleistung kam es auf die Kriterien Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl an. Zunächst lasen die Schülerinnen und Schüler aus einem selbstgewählten Buch, danach mussten sie noch einen fremden Text vorlesen. Johanna Meining hatte sich das Buch „Dear Dum Diary: Jamies verrücktes Tagebuch“ des Autors Jim Benton ausgesucht.

Juryvorsitzende Angelika Lay lobte die sehr guten Leistungen aller vier Kandidatinnen und berichtete von einer sehr knappen Entscheidung. Delia Stephan belegte Platz 2, Savannah Franz Platz 3 und Khadidja Malik Platz 4. Als Belohnung der WAL-Schule erhielt die Siegerin das Buch mit dem Titel „Almost famous – Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde“ der Autorin Silke Schellhammer. Für die drei anderen gab es „Wie geht’s dir, Welt, und was ist morgen?“ von Yann Arthus-Bertrand.

Johanna Meining wird die WAL-Schule im Februar 2019 beim Landkreisentscheid in Kirchzarten vertreten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok