Fußball-Schulmannschaft spielte in der Zwischenrunde und hat Chancen auf die Endrunde

Im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ der Jahrgänge 2005 bis 2007 spielte die WAL-Schulmannschaft Ende März die Zwischenrunde im Freiburger Seepark. Gegner waren die Mannschaften des Wentzinger Gymnasiums und des Breisacher Martin-Schongauer-Gymnasiums.

Im ersten Spiel gewann die WAL-Mannschaft mit 2:0 gegen die Heimmannschaft des Wentzinger Gymnasiums. Die Tore erzielten Jannis Schmidt (Klasse 6c) und Tarik Akan (Klasse 8d). Gegen das MSG Breisach gab es eine knappe 0:1 Niederlage. Am Ende belegte das Team von Trainer und Sportlehrer Bernd Jansen den 2. Platz.

Mit weiteren Zweitplatzierten aus anderen Runden kann die WAL-Mannschaft nun noch um den Einzug in die Finalrunde des Wettbewerbs spielen.

WAL Mannschaftsfoto 2019

Sie spielten im WAL-Team: Jannis Schmidt, Nuri Akan, Antonio Dern, Sebastian Hunn, David Textor, Marek Schaub, Altin Shaqiri, Micha Germer, Kevin Holzer, Adrian Karl, Marcel Sonnabend, Tarik Akan, Tapio Holzleiter, Marlon Russo, Finn Berger.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok